Corporate Social Responsibility (CSR)

Corporate Social Responsibility (CSR):
Bedeutung und Vorteile für Unternehmen

Was ist Corporate Social Responsibility (CSR)?

Corporate Social Responsibility (CSR), zu Deutsch „unternehmerische Sozialverantwortung“, bezieht sich auf die ethische Verpflichtung von Unternehmen, ihre Geschäftspraktiken so zu gestalten, dass sie einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft und die Umwelt haben.

Gemäß der EU Kommission ist CSR „die Verantwortung von Unternehmen für ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft“.

Corporate Social Responsibility (CSR) ist kein gesetzlich vorgeschriebenes Regelwerk und definiert daher keine spezifischen Maßnahmen. Es handelt sich vielmehr um ein unternehmerisches Konzept, das Unternehmen als Orientierungshilfe dient dieser Verantwortung gerecht zu werden und ESG-Kriterien in ihre Geschäftsstrategie zu integrieren.

Wie werden die CSR Maßnahmen berichtet?

Icon_blauer Wimpel auf grünem Hintergrund

Der Bericht zur Offenlegung von nicht-finanziellen Informationen ergänzt den traditionellen Geschäftsbericht, der sich hauptsächlich auf die finanzielle Entwicklung des Unternehmens konzentriert. Der Nachhaltigkeitsbericht konzentriert sich auf die sozialen, ökologischen und ethischen Aspekte der Unternehmensführung und bieten einen umfassenden Einblick in das Engagement eines Unternehmens für Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung.

Welche Ziele verfolgen die CSR Maßnahmen?

Die Ziele der Corporate Social Responsibility sind vom Drei-Säulen-Modell des nachhaltigen Wirtschaftens abgeleitet und entsprechen daher den ESG-Kriterien.

Gemäß des Modells sind Wirtschaft, Ökologie und Soziales gleichrangig und gleich zu gewichten. Corporate Social Responsibility (CSR) dient daher der Förderung ökologischer, ökonomischer und sozialer Nachhaltigkeit:

Das drei-Säulen-Modell, welches dem Modell der Corporate Social Responsibility (CSR )zu Grunde liegt

Ökologische Nachhaltigkeit

Unternehmen sollten verantwortungsbewusst mit den natürlichen Ressourcen der Erde umgehen und darauf achten, keinen Raubbau zu betreiben. Das Ziel ist es, die Umwelt nur so weit zu belasten, dass sie sich vollständig regenerieren kann und die Lebensgrundlagen für Mensch und Tier langfristig erhalten bleiben.

Ökonomische Nachhaltigkeit

Eine nachhaltige Wirtschaftsweise ist dadurch gekennzeichnet, dass sie dauerhaft und verantwortungsvoll betrieben werden kann. Unternehmen sollten ihre Geschäftspraktiken so gestalten, dass sie nicht nur finanziell gesund bleiben, sondern auch ihre wirtschaftliche Stabilität für zukünftige Generationen sichern. Kurzfristige Gewinne dürfen nicht die langfristige Stabilität gefährden.

Soziale Nachhaltigkeit

Unternehmen sollten den gesellschaftlichen Zusammenhalt und das friedliche Miteinander fördern, anstatt Konflikte zu verursachen oder zu verschärfen.

Um die relevantesten Maßnahmen für das eigene Unternehmen individuell herauszuarbeiten und zu priorisieren sollte ein Unternehmen zuerst eine Wesentlichkeitsanalyse durchführen, um dann gezielte CSR-Maßnahmen angehen zu können.

Was sind die Vorteile einer Umsetzung von CSR Maßnahmen?

Icon eines grünen Hakens

Verbesserung des Unternehmensimages: Eine starke CSR-Strategie kann das Image eines Unternehmens verbessern und das Vertrauen der Kunden, Investoren und der Öffentlichkeit stärken.

Icon eines grünen Hakens

Wettbewerbsvorteil: Unternehmen, die soziale und ökologische Verantwortung übernehmen, können sich von der Konkurrenz abheben und eine treue Kundenbasis aufbauen.

Icon eines grünen Hakens

Mitarbeiterbindung und -motivation: CSR-Initiativen können die Zufriedenheit und Loyalität der Mitarbeiter erhöhen, was zu einer höheren Produktivität und geringeren Fluktuation führt.

Icon eines grünen Hakens

Risikomanagement: Durch proaktive CSR-Maßnahmen können Unternehmen potenzielle Risiken in Bezug auf Umwelt, Soziales und Governance (ESG) besser managen und langfristige Stabilität sichern.

Icon eines grünen Hakens

Innovation: CSR kann Innovation fördern, da Unternehmen nach neuen Wegen suchen, um nachhaltiger zu wirtschaften und ihre Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

Kritik am Konzept der Corporate Social Responsibility

Trotz der allgemeinen Anerkennung der Bedeutung von CSR-Prinzipien gibt es auch Kritik an diesem Modell:

Unverbindlichkeit: Kritiker bemängeln, dass CSR unverbindlich sei und keine konkreten Maßnahmen enthalte, was dazu führe, dass viele Unternehmen sich auf theoretischer Ebene damit beschäftigen würden, ohne praktische Schritte umzusetzen.

Freiwilligkeit: Das freiwillige Modell von CSR wird oft kritisiert, da es hauptsächlich dazu diene, strengere Gesetze und härtere Standards zu verhindern, die Unternehmen zu mehr Nachhaltigkeit zwingen würden.

Greenwashing: Kritiker bemängeln, dass Unternehmen oftmals CSR als reine Kosmetik einführen würden, um ihr Image zu verbessern, den Umsatz zu steigern und leichter neue Mitarbeiter zu gewinnen. Dies wird häufig als Form von „Greenwashing“ bezeichnet.

Corporate Social Responsibility ist mehr als nur ein Buzzword; es ist eine wesentliche Komponente moderner Geschäftspraktiken. Durch die Übernahme von CSR können Unternehmen nicht nur ihre gesellschaftliche Verantwortung erfüllen, sondern auch langfristige Vorteile erzielen. Eine durchdachte und gut implementierte CSR-Strategie trägt dazu bei, das Unternehmen zukunftssicher zu machen und gleichzeitig einen positiven Einfluss auf die Welt zu nehmen.

Damit CSR wirksam ist, sollte es tief in die gesamte Unternehmenskultur integriert und eng mit dem Kerngeschäft verknüpft sein. Isolierte Aktionen wie Spenden an wohltätige Organisationen reichen nicht aus, um eine umfassende CSR-Strategie zu repräsentieren.

Nina Thalberg

Nina Thalberg

Senior Projekt Manager

Als Projekt Managerin bei Telusio ist Nina die Expertin zu allen Fragen rund um die Kohlenstoffbilanzierung. Bereits mit ihrem Studium hat sie sich auf nachhaltiges Konsumentenverhalten spezialisiert, und Ihr Ziel ist es nun, diese Themen nicht nur in der Praxis umzusetzen, sondern auch Aufmerksamkeit und Verständnis mithilfe wissenschaftlicher Beiträge zu schaffen.

Folge uns auf LinkedIN

Sie möchten die PCF-Berechnung angehen?

Bitte lassen Sie uns wissen, womit wir Ihnen behilflich sein können. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Kontakt.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme via Kontaktformular oder per E-Mail an J.Weibl@telusio.com

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Johannes Weibl

4 + 2 =

Ähnliche Beiträge