Autorenname: Johannes Weibl

Der Digitale Produktpass

In einem gemeinsamen Projekt mit der Ludwig-Maximilians-Universität München erarbeiten wir die Chancen und Herausforderungen des DPP im produzierenden Gewerbe und freuen uns, erste Erkenntnisse teilen zu können. 💡 Zum Hintergrund:Der Digitale Produktpass ist eine von mehreren Initiativen der Europäischen Kommission für ein nachhaltiges Europa. Im März 2022 legte die Europäische Kommission eine Reihe von Vorschlägen zur Verbesserung …

Der Digitale Produktpass Weiterlesen »

Sustainability Data is the New Gold

Sustainability Data is the New Gold – eine sehr treffende Beschreibung, die wir letzte Woche von einem unserer Kunden hörten. Zum einen gilt diese Aussage für Nachhaltigkeitsbestrebungen generell. Nachhaltigkeit und derzeit vor allem Auskünfte zu CO2e – Emissionen und deren Reduktionserfolge werden die neue „Währung“ in der Kommunikation und in Reportings. Nicht nur gegenüber Kapitalgebern …

Sustainability Data is the New Gold Weiterlesen »

Telusio X OptoNet e.V.

Diese Woche war Telusio in Jena beim OptoNet e.V. zu Besuch. Anlässlich des 1. Arbeitskreistreffens des führenden Branchenverbands für Optik und Photonik in Jena hielt Herr Dr. Johannes Weibl einen Impulsvortrag zum Thema Product Carbon Footprint. Im Detail ging es um die Fragen, wie man🌳 den CO2 Fußabdruck für seine eigenen Produkte bestimmen kann🌳 welche …

Telusio X OptoNet e.V. Weiterlesen »

Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz

Wie steigere ich die Ressourceneffizienz in der Produktion im Sinne der Nachhaltigkeit? Bei der Entwicklung von Komponenten, Maschinen und Anlagen ist Ressourceneffizienz ein entscheidender Aspekt. So wird häufig darauf geachtet Maschinen und Anlagen zu bauen, die Ressourcen besonders sparsam einsetzen. Einer unserer Kunden achtet stark darauf, bei Neuprodukten den Energie-, Kühlwasser und Packstoffverbrauch stark zu …

Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz Weiterlesen »

Ein CO2-Bewusstsein im Unternehmen schaffen. Wie geht das?

Beim Blick in produzierende Unternehmen fällt häufig auf, dass eine starke Kostensicht vorherrscht. Jede Initiative, jede Produktvariante, und – weiterentwicklung wird primär aus einer Kostensicht betrachtet. Gleichzeitig soll das Thema CO2 und dessen Reduktion eine immer wichtigere Rolle einnehmen. Dieser Push kommt häufig aus dem Nachhaltigkeitsbereich und der Geschäftsführung. Aber: Wie bringe ich das in …

Ein CO2-Bewusstsein im Unternehmen schaffen. Wie geht das? Weiterlesen »

Auszeichnung als eines der Top 8 Startups in Bayern

Telusio wurde heute als eines der besten Startups 2023 im Rahmen des BayStartup Wettbewerbs ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr über die Nominierung und Auszeichnung. Die Kontakte zu anderen Gründern, potentiellen Kunden wie auch Investoren sind goldwert! Aber natürlich auch das viele (kostenlose) Feedback zu unserem Businessplan und strategischer Ausrichtung. Danke dafür! Weitere Details hierzu: Link

Förderung vom BMWK

Tolle Nachricht kurz vor Jahresende: Wir werden kommendes Jahr vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert. Das gibt uns viel Vertrauen, auf dem richtigen Weg zu sein, Unternehmen bei der Dekarbonisierung zu unterstützen. Danke an alle mit denen wir uns in den letzten Monaten viel austauschen durften und all die wertvollen Tipps und Ratschläge erhalten …

Förderung vom BMWK Weiterlesen »

Nach oben scrollen